AILANTHUS GLANDULOSA

Aus HomoeoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ursubstanz:

Systematik: Plantae - Magnoliophyta - Magnoliopsida / Dicotyledonae - Rosidae - Sapindales - Simaroubaceae - Ailanthus glandulosa
Der Götterbaum stammt aus Ostasien und wurde in Europa und Nordamerika eingebürgert.
Abkürzung in der Homöopathie: Ail.

Thema:

Leitsymptome:

SCHLÜSSELSYMPTOME nach BOGER

REGION

BLUT.
HALS.
Haut. Gemüt.


SCHLECHTER

Unterdrückungen. Aufrichten.
Anblick von Nahrung.


BESSER

Heiße Getränke.


Schmerzen. Rasche Erschöpfung begünstigt BÖSARTIGEN VERLAUF UND STUPOR. Mundgeruch und LIVIDITÄT. Sepsis. Schärfe. Dünnheit.
Geistesträgheit. Seufzen. Ohnmacht beim Aufstehen, oder Schwindel < Liegen. Blutige, nasale Absonderung. Gesicht und Hals dunkel und geschwollen. Zahnbelag. Trockener, fauliger Rachen. Tonsillen mit tiefen Ulcera übersät, < li. Seite, mit lockeren breiartigen Massen. Lacuna tonsillaris. Reizendes Jucken des hinteren Rachens. Diphterie. Ausschläge in dunklen, dünn gesäten Flecken; träge; kehren nach Druck langsam zurück. Gefleckte Haut. [Bösartiger] Scharlach; unterdrückt. Petechien. Kribbeln am ganzen Körper. Adynamisches Fieber, mit schwachem Herzen. Kalter Schweiß.

Verwandt: ARISAEMA TRIPHYLLUM, BAPTISIA TINCTORIA, LAC CANINUM

Klinisches Bild:

Ätiologie:

Miasmatik:

Modalitäten:

Verschlimmerung:

Besserung:

Geistes- und Gemütssymptome:

(freie Beschreibung des Geistes- und Gemütszustandes des Patienten)

Allgemeinsymptome:

Charakteristische Symptome: (Schema Kopf zu Fuß)

Kopf:

Augen:

Ohren:

Nase:

Gesicht:

Mund:

Hals:

Brust:

Abdomen:

Magen:

Stuhl und Anus:

Harnorgane:

Männliche Genitalien:

Weibliche Genitalien:

Atemwege:

Herz und Puls:

Äußerer Hals und Rücken:

Extremitäten:

Obere Extremitäten:

Untere Extremitäten:

Haut:

Schlaf:

Fieber:

Besondere Hinweise:

Verwandte Mittel:

Kollateralmittel:

Antidote:

Es antidotiert:

Quellen:

Madaus, Gerhard: Lehrbuch der biologischen Heilmittel
C.M. Boger: Synoptik Key; Similimum-Verlag; ISBN 3-930256-30-4

links:

Taxonomie: http://www.provings.info/substanz.html?substanz=Ailanthus glandulosa&taxonomy=hide