AMBRA GRISEA

Aus HomoeoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ursubstanz:

Systematik: Animalia - Chordata - Vertebrata - Mammalia - Eutheria - Cetacea - Physeteridae - Physeter catodon/ Ambra grisea
Bei der Grundsubstanz handelt es sich um die von dem Pottwal Physeter macrocephalus, einer im Atlantischen, Indischen und Stillen Ozean lebenden Cetacee ausgeschiedene Darmsubstanz. Deutsche Bezeichungen lauten Pottfisch oder Ambergries.
Abkürzung in der Homöopathie: Ambr.

Thema:

Leitsymptome:

SCHLÜSSELSYMPTOME nach BOGER

REGION

  • NERVEN
    • Pneumogastrische.
    • Solarplexus.
    • Rückenmark.

Gemüt.
Weibliche Organe.
Einseitig.
[Brustkorb, links.]


SCHLECHTER

  • Geringe Anlässe
    • Anwesenheit Anderer.
    • Musik.
    • Verlegenheit.
    • Aufregung. Sorgen.
    • Daran denken.

Alte Leute. [Abends.]
Wärme. Milch.


Ausgetrocknete, nervöse, magere Konstitution. Frühe Senilität. [Schäche der oberen, bei Zittern der unteren Körperteile.] Gänzlich erschöpft, dennoch überempfindlich; geringe Anlässe < das Atmen, das Herz rufen Menses hervor, usw. Symptome wechseln plötzlich den Ort; eingeschlafenes, taubes Gefühl (stellenweise), Zucken, Jucken, Zittern, Blutwallungen, usw. Allgemeines Pulsieren.
Verträumte, flüchtige Gedanken oder unangenehme Phantasien. Langsames Begreifen. [Versteht nicht, was sie liest.] Traurig. Schüchtern. Schwindel, alter Menschen. Nasenbluten, während Menses. Kälte im Abdomen. [Benommenheit, im Hinterkopf; auch ein Gefühl von Verheben darin. Einbildungen. Kälte des Körpers mit Zuckung. Asthma; trocken; alter Menschen; < Koitus.] Flatulenz. Kann in Gegenwart anderer nicht Urinieren [(Nat-m.)] oder Defäkieren; < während Schwangerschaft. Juckende Labien. Spastischer Husten, dann Aufstoßen. Bläulich-weißer Auswurf. als befände sich ein Klumpen im Brustkorp (li.). Herzklopfen. Schweiß auf Bauch und Oberschenkeln.

Verwandt: BARIUM CARBONICUM, IGNATIA AMARA

Klinisches Bild:

Ätiologie:

Miasmatik:

Modalitäten:

Verschlimmerung:

Besserung:

Geistes- und Gemütssymptome:

Angst während Fieber (3) (weiters 3-wertig: ACONITUM NAPELLUS, ARSENICUM ALBUM, BARIUM CARBONICUM, BARIUM SULPHURICUM, IPECACUANHA, SEPIA)

Allgemeinsymptome:

Charakteristische Symptome: (Schema Kopf zu Fuß)

Kopf:

Augen:

Ohren:

Nase:

Gesicht:

Mund:

Hals:

Brust:

Abdomen:

Magen:

Stuhl und Anus:

Harnorgane:

Männliche Genitalien:

Weibliche Genitalien:

Atemwege:

Herz und Puls:

Äußerer Hals und Rücken:

Extremitäten:

Obere Extremitäten:

Untere Extremitäten:

Haut:

Schlaf:

Fieber:

Besondere Hinweise:

Verwandte Mittel:

Kollateralmittel:

Antidote:

Es antidotiert:

Quellen:

C.M. Boger: Synoptik Key; Similimum-Verlag; ISBN 3-930256-30-4

links:

Taxonomie: http://provings.info/substanz.html?substanz=Physeter catodon/%20Ambra grisea&taxonomy=hide